Code of Conduct

Verhaltenskodex

Die Funktionsfähigkeit der Dienste, einschließlich der für Veröffentlichungen bereitgestellten Bereiche wie die Foren oder das Support-Center, setzt deren verantwortungsvolle und vernünftige Nutzung seitens des Benutzers voraus. Insbesondere das seitens BLADE im Rahmen ihrer Dienste angebotene Zugriffsrecht auf einen Shadow®-Remotecomputer ist ein ausschließlich dem Benutzer für dessen persönliche Nutzung zu privaten Zwecken und unter Ausschluss jedweder gewerblichen Aktivität vorbehaltenes Recht.

Zu diesem Zweck hat BLADE einen Verhaltenskodex aufgestellt der jederzeit abgerufen werden. Die dort dargestellten Verhaltensrichtlinien sind für den Nutzer verbindlich und können durch BLADE jederzeit ergänzt werden, um die Funktionsfähigkeit der Dienste sowie das friedliche Zusammenleben der Benutzer zu gewährleisten.

Überdies ist es dem Benutzer untersagt, die Dienste auf missbräuchliche Weise zu nutzen oder einen Dritten bei deren missbräuchlicher Nutzung zu unterstützen, und im Rahmen seiner Nutzung der Dienste insbesondere Nachstehendes zu tun:

-          auf jedwede Art gegen die geltenden Gesetze oder Vorschriften zu verstoßen, insbesondere durch die Speicherung, Veröffentlichung oder Freigabe von betrügerischen, verleumderischen oder irreführenden Inhalten oder Inhalten, die auf die Anstiftung oder Anleitung zu Verbrechen und Vergehen, die Aufforderung zu Rassenhass oder Anstiften oder Anleiten zum Selbstmord oder die Verherrlichung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit abzielen, Kinderpornographie oder jedwede gewalttätigen oder pornographischen Bestandteile aufweisen, sofern die besagten Inhalte Minderjährigen zugänglich sein könnten;

-          die Privatsphäre oder die Rechte Dritter zu verletzen, insbesondere durch die Verbreitung von Daten, Bildern oder Geräuschen, die eine Rufschädigung, eine Beleidigung oder eine Abwertung darstellen oder die Privatsphäre, das Recht an der eigenen Abbildung, die guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verletzen könnten, oder durch die Verbreitung von durch Rechte des geistigen Eigentums, literarische oder künstlerische Urheberrechte oder gewerbliche Eigentumsrechte geschützten materiellen oder immateriellen Gütern, die eine Verletzung der Urheberrechte darstellen könnte;

-          in Computersysteme Dritter einzudringen oder dies zu versuchen, aggressive Dienste vom Typ Botnet zu hosten, Viren, Würmer, Spyware, Zeitbomben, Angriffe (des Typs DDoS, DoS, Scanning, Spamming, Brute Force usw.) oder jedwede sonstigen IT-Programme zu verbreiten, die die Einschränkung, Störung oder Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit jedweder Geräte oder IT-Programme bezwecken oder bewirken;

-          die Anfälligkeit von EDV-Systemen oder Netzen zu ergründen, zu analysieren oder zu testen (beispielsweise durch sogenanntes „Pentesting“), sofern dies nicht gemäß einem von Blade ausdrücklich zugelassenen Programm für die Suche nach Anfälligkeiten und für die Aufdeckung von Fehlern (einem sogenannten „Bug-Bounty-Programm“) erfolgt;

-          jedwede Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahme zu verletzen, zu umgehen oder zu durchbrechen;

-          auf nicht öffentliche oder gemeinsam genutzte Bereiche oder Teile von EDV- oder Netzsystemen oder von Diensten, einschließlich von Diensten, bei denen der Benutzer nicht zum Zugriff angeregt wird, zuzugreifen, diese zu nutzen oder zu verändern;

-          den Zugang eines Dritten oder eines anderen Benutzers, eines Hosts oder eines Netzes zu stören oder zu unterbrechen, einschließlich durch den Versand eines Virus, durch Überlastung, durch Datenschwemme, durch Spam-Versand oder durch den Versand einer hohen Zahl von E-Mails oder Anfragen an jeglichen Teil der Dienste oder jeglichen Teil der Dienste von Dritten;

-          in Konten, die Zugang zu den Diensten gewähren und nicht dem Benutzer gehören, Einsicht zu nehmen oder dies zu versuchen, dort Maßnahmen vorzunehmen oder solche auf anderem Wege als über unsere öffentlichen, zu diesem Zweck bereitgestellten Schnittstellen zu erstellen (z. B. massenhafte Kontenerstellung oder Durchführung von sogenannten „Scraping“-Techniken);

-          Kryptowährungen zu generieren oder die Rechenleistung von Shadow® zum umgehen von Verschlüsselungscodes zu verwenden;

-          ungebetene Mitteilungen, Werbung oder Reklame, Spams oder veränderte, irreführende oder die Identifizierung der Informationsquelle verfälschende Informationen zu versenden, einschließlich über Methoden der widerrechtlichen Aneignung oder über „Pishing“ genannte Methoden, und sich generell widerrechtlich die Identität jedweder Person anzueignen;

-          die Dienste auf jedwede Art weiterzuvermarkten oder - allgemeiner ausgedrückt - den von BLADE bereitgestellten Remotecomputer ohne vorherige Zustimmung von BLADE für gewerbliche Dienstleistungen oder auf eine Art und Weise zu nutzen, die die unentgeltliche oder kostenpflichtige vollständige oder teilweise Bereitstellung der Dienste an Dritte bezweckt oder bewirkt; oder die Nutzung von Shadow® als Server oder mit als Server fungierenden Softwareprogrammen;

-          die Funktionsfähigkeit der Dienste auf jedwede Art zu stören oder zu stören zu versuchen, und insbesondere jedwede Vorrichtung oder Funktionsweise der Dienste zu deaktivieren, zu verändern, darauf einzugreifen oder auf jedwede Weise zu umgehen, insbesondere die Sicherheits- oder Authentifizierungsvorrichtungen, die Zugriffsbeschränkungen, Speicherbeschränkungen oder die Mechanismen zur Versetzung des Computers in den Standby-Modus oder zu dessen Abschaltung, oder BLADE falsche oder ungenaue Angaben zu übermitteln, oder auf nicht öffentlich zugängliche Bereiche oder Teile oder gemeinsam benutzte Bereiche der Dienste, zu denen sie keine Zugangsberechtigung haben, zuzugreifen, diese zu ändern oder zu nutzen;

-          jedweden Code oder jedwedes Betriebsmittel von BLADE einschließlich der Softwareprogramme zu hacken, zu kopieren oder zurückzuübersetzen oder - allgemeiner ausgedrückt - jedwede Maßnahme zu ergreifen, die BLADE schaden könnte;

-          die Schwachstellen jedweden Systems oder Netzwerks auszuloten, zu analysieren oder zu prüfen.

Das Angebot von BLADE richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Unternehmer sowie eine gewerbsmäßige Nutzung der Dienste der BLADE sind ausdrücklich von dem Angebot ausgenommen, soweit keine Erlaubnis durch BLADE erteilt wird. 

Die Anzahl der Shadow Abonnements ist auf ein Abonnement pro Kunden beschränkt, soweit die Parteien nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbaren. 

BLADE behält sich vor, diese Verhaltensrichtlinien im Hinblick auf die technische Funktionsfähigkeit der Dienste sowie das soziale Zusammenwirkung seiner Kunden jederzeit zu ergänzen oder abzuändern. Zu den geltenden Gesetzen und Vorschriften können insbesondere diejenigen gehören, die für den geografischen Standort der Server, für den geografischen Standort des Benutzers, an dem er die Dienste nutzt, sowie für das Land, an dem der Benutzer die Dienste bestellt hat, gelten.

Insbesondere behält sich BLADE das Recht vor, jedwede Nutzung der Dienste auszusetzen oder zu beenden, die die Funktionsfähigkeit der IT-Ausstattung von BLADE oder die allgemeine Funktionsfähigkeit der Dienste beeinträchtigt, oder wenn die Nutzung der Dienste gegen den Verhaltenskodex verstößt.

BLADE behält sich ferner das Recht vor, jedwede auf den Webseiten und in den für Veröffentlichungen bereitgestellten Bereichen wie den Foren oder dem Support-Center geposteten Inhalte zu überwachen, abzuschwächen und/oder zu löschen. BLADE haftet jedoch in keinem Fall für die seitens der Benutzer geposteten Inhalte und ist zu einer derartigen Überwachung, Abschwächung und/oder Löschung in keinster Weise verpflichtet.

BLADE behält sich das Recht vor, die Veröffentlichung, Änderung oder Löschung von Inhalten aus jedwedem Grund zu verweigern. Sofern der Benutzer in den für Veröffentlichungen bereitgestellten Bereichen Inhalte postet, gewährt er BLADE eine zeitlich unbeschränkte,  kostenlose, übertragbare und unterlizenzierbare Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke und weltweiten Verbreitung und Bekanntmachung dieser Inhalte.