Blog / Update / Shadow war noch nie so dynamisch wie heute. Buchstäblich
Shadow war noch nie so dynamisch wie heute. Buchstäblich

Shadow war noch nie so dynamisch wie heute. Buchstäblich

Die neu entwickelte dynamische Bitrate verbessert dein Shadow Erlebnis um über 9000

10. November 2020 zuvor veröffentlicht

Dein freundlicher Postbeamter aus der Nachbarschaft hasst es, wenn es passiert, und dein unbenannter Cloud-Computeranbieter spricht nicht gern darüber: Paketverlust.

Der Verlust deines Zurg Collectibles während der Lieferung kann genauso frustrierend sein wie der Verlust des einen Frames, der dir geholfen hätte, das Ausgleichstor zu erzielen. Ich meine, du hattest es. Du hattest es fast geschafft. Wir haben es auch gesehen!

Aber mehr als nur diese Frustration mit dir zu teilen, haben wir auch eine Abhilfe für den Paketverlust mit deinem Shadow.

Mehr Shadow, weniger verlorene Pakete

Internet Service Provider hassen diesen Trick. Denn dieser neu veröffentlichte Trick, den wir ein Feature nennen, wird dir helfen, deinen Lieblings-Cloud-Gaming-Service noch mehr zu genießen. Ganz ohne einen neuen Vertrag abschließen zu müssen.

Jeder weiß, dass eine gute, ergo schnelle und stabile Internetverbindung entscheidend ist, wenn es um das Arbeiten und Spielen in der Cloud geht. Während Shadow fürs Erste eine Bandbreite von 15 Mbit/s empfiehlt, vergeht einem der Spaß, sobald du anfängst, mehr und mehr Datenpakete zu verlieren.

Während die Bildqualität durch Paketverlust an Fragmenten leidet, leidet auch dein Ton bei jedem Verlust. Dieser klingt dabei so wie ein Künstler auf der Bühne, der ein Mikrofon mit einem Wackelkontakt benutzt und Niemand in der Menschenmenge die fehlenden Worte singt.

Anstatt Zeuge einer so suboptimalen Erfahrung wie dieser zu werden, möchten wir, dass du und alle Shadow Nutzer das erleben, was am wichtigsten ist: die Freude am Spielen. Deshalb haben wir uns an die Arbeit gemacht und ein Feature entwickelt, um dieses Problem ein für alle Mal zu lösen.

Ein dynamischer Shadow schlägt alles

Die neue Funktion trägt den Namen "Dynamische Bitrate" und sorgt dafür, dass dein Shadow in all deinen Sitzungen weniger Pakete verliert. Dies geschieht durch die Überwachung deiner Verbindung mit Shadow und, wann immer nötig, durch die Anpassung der erworbenen Bandbreite während des Betriebs.

Ziemlich heiß, oder?

Das bedeutet, dass sich dein Shadow automatisch an die gerade verfügbare Bandbreite anpasst und weiterhin reibungslos funktioniert, selbst wenn dein Smart Fridge das nächste, äußerst wichtige 13 GB-Update startet oder dein Partner eine weitere Katzen-Telenovela in 4K binge-watched. 

Dank der dynamischen Bitrate werden Bildschirmfragmente, verzögertes Gameplay oder fehlende Ton(bits) stark reduziert, da weniger Pakete verloren gehen. 

💡 Wenn du unter den oben genannten Problemen leidest, kann eine Herabsetzung der zugewiesenen Bandbreite für deinen Shadow sehr hilfreich sein. Denn je höher die gewählten Mbit/s, desto mehr Pakete werden pro Zeitintervall gesendet, und in diesem Fall würden auch mehr Pakete pro Zeitintervall verloren gehen.

Wahlfreiheit

Die Freiheit zu entscheiden, wie du deine Spiele spielen möchtest, bleibt bei Shadow immer bei dir. Diese neue Funktion ist mit dem nächsten Shadow Launcher-Update (ab Version 3.6) standardmäßig aktiviert, bleibt aber vollkommen optional.

Die Dynamische Bitrate verbirgt gemeinsam mit den meisten anderen Optionen hinter dem Zahnradsymbol in deinem Launcher. Hier kannst du sie bequem ein- und ausschalten, so oft und so viel du willst. Wenn du dich sehr mutig fühlst, kannst du diese Einstellung sogar direkt über das Quick Menu anpassen. 

Öffne das Quick Menu (Alt + Windows/Command/Super + O) und wähle den Abschnitt "Streaming" aus.

Öffne das Quick Menu (Alt + Windows/Befehl/Super + O) und wähle den Abschnitt "Streaming" aus. 

Noch eine Sache, bevor du gehst:

💡 Bitte verwechsle die dynamische Bitrate nicht mit der "automatischen Bandbreite", die lediglich eine Bandbreitenempfehlung basierend auf dem Ergebnis deines Shadow Geschwindigkeitstests im Launcher ist. Die “automatische Bandbreite” ändert nicht automatisch deine Bandbreite während der Nutzung deines Shadow, sondern nur jedes Mal, wenn du einen Geschwindigkeitstest in deinem Launcher durchführst.

Und nun, viel Spaß und game on!